Am 13.11.2018, 1 Jahr und zwei Wochen nachdem das „Wrack“ von Hein Meister zur Restaurierung nach Maasholm verladen wurde, fand die offizielle Abnahme des Kahns durch die Mitarbeiter des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR), Herrn Dirk Vowe und Herrn Dirk Milanowski statt. Kassenwart Michael Friese und Vörsitter Carsten Petersen zeigen sich erleichtert, dass das Projekt nun abgeschlossen ist. Nun stehen noch einige Eigenarbeiten des HSVS im Winter an, dann wird HM wieder segeln.

Vielen, vielen Dank, liebe Aktive, die ihr euch tausende Male gebückt habt und nicht zu schade wart, die ekligsten Sachen aufzuklauben! Vielen Dank allen, die mit organisiert haben, ohne Kommunikation, Catering, Versorgen, läuft nichts, vor allem Dank an Susi Bergen, Herrn Rohde, Herrn Kähler und Herrn Döring! Chapeau, das war eine tolle Sache. Nach meinem Eindruck haben wir das ganz gut hingekriegt mit der ersten Schleswiger Beteiligung am coastal clean up day am 16.9.18. Über hundert Aktive geschätzt zwischen 4 und über 70 Jahren. Leider ist viel zu viel Unrat und Müll in unseren Gewässern und im Ufersaum, nicht nur in der Schlei. Sehr viel davon ist seit heute Nachmittag … Weiterlesen

International Coastal Cleanup September 15th, 2018 Harnessing the Power of People to Fight Ocean Trash The International Coastal Cleanup began more than 30 years ago, when communities rallied together with the common goal of collecting and documenting the trash littering their coastline. Nur noch wenige Tage bis zur coastal clean up Aktion am kommenden Samstag. Inzwischen sind deutschlandweit viele Aktionen zusammengekommen: 14.09. 00:00 Uhr Coastal Cleanup Camp 22587 Hamburg 15.09. 09:00 Uhr Müllsammelaktion 19063 Schwerin 15.09. 10:00 Uhr International Coastal Cleanup Day 24235 Laboe 15.09. 10:00 Uhr Küstenputztag 18609 Prora 15.09. 10:00 Uhr Coastal-Cleanup-Day Rekumer Geest 28309 Bremen 15.09. 10:00 Uhr Gewässerretter an der Kinzig 63450 Hanau 15.09. 10:00 Uhr International … Weiterlesen

Coastal Clean-up Tag am 15.September 2018 Start um 14.00 Uhr Treffpunkt Strecke Transport des Sammelguts Ahoi / SSC Schleistraße/Burggraben Schlauchboot Ahoi / SSC Kanal an den Königswiesen Schlauchboot Rathaus Holmer Noorweg bis AP Möller Fahrrad-Anhänger Bugenhagen Öhr/Marienbad Abholung Europaplatz Callisenstr./Wikinghalbinsel Abholung Lornsenschule Michaelisallee Fahrrad HSVS Freiheit bis Mühle Schiebkarren/Boot Holm (Wiesengang) Möwenberg per Boot Ufer/wasserseitig Innere Schlei per Boot Nach der Sammelaktion (15.9.18 ab 16.00) ist ein get-together der Sammelnden im Bootshaus des HSVS am Netzetrockenplatz. Dafür gibt es bereits einige Zusagen von Naturalspenden in Form von Kuchen, Fingerfood. Aber es sind noch weitere Verköstigungen in Form von belegten Brötchen, Grünkernbratlingen, Würstchen, (Fisch-) Frikadellen, Salaten, Kaffee, Tee, etc. sehr willkommen

Die Mühe hat sich gelohnt! Dank der engagierten Zusammenarbeit der LAG AktivRegion Schlei-Ostsee e. V., der Stadt Schleswig, dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR) und besonders der ausführenden Werft Modersitzki mit dem Holmer Segelverein ist es gelungen, den fast 70 Jahr alten Schleikahn „Hein Meister“ zu restaurieren. Schweiß, Sorgen, viele Stunden Arbeit und viel Geld haben alle in dieses Projekt gesteckt. Nun ist es geschafft! „Hein Meister“ ist wieder zu Hause am Holm. Wir sind bannig stolz und wollen uns bei allen, die das Projekt gefördert und ausgeführt haben, bedanken und dieses Ereignis am Sonntag, den 16. September 2018 um 11:30 an unserem Bootshaus … Weiterlesen

Der Hingucker im Hafen der Werft Modersitzki. Hein Meister genießt das Nass der Schlei, so kühl ist es im Moment ja nicht, aber Hauptsache nass. Aber Hein Meister schwimmt einwandfrei und macht eine sehr gute Figur. Die Lage stimmt. Bald wird der Kahn zum Holm geschleppt und dann am 16. September bei der Twiebakken-Regatta feierlich wieder in den Dienst gestellt.

Der HSVS beteiligt sich an der weltweit stattfindenden Aktion coastal clean up day. In Schleswig arbeiten 13 Vereine und Organisationen zusammen. Ziel ist es, mit einer Sammelaktion am 15.9.18, 14.00 bis 16.00 Uhr möglichst viel Makromüll aufzusammeln. Schiet sammeln hilft zu vermeiden, dass aus Makroplastik Mikroplastik wird. Es wird 9 verschiedene Routen zu Wasser und an Land geben. Der Müll wird in Containern auf dem Netzetrockenplatz entsorgt. Weitere Details folgen. Ab 16.00 Uhr dann After-Müll-Glow im HSVS Bootshaus neben dem Netzetrockenplatz. Das ist am Aktionstag zu beachten: Denken Sie unbedingt an Ihre eigene Sicherheit! Zur Grundausrüstung gehören festes Schuhwerk, ein Erste-Hilfe-Set und ausreichend Verpflegung. Gefährliche Gegenstände wie Glas oder scharfe … Weiterlesen

Samstag, 11.8.18. Unsere Radtour führt von Arnis nach Maasholm. Die Modersitzki-Werft ist momentan das wichtigste Landziel für uns. Noch steht Hein Meister in der Werfthalle, er strahlt in seinem wiederhergestellten Farbkleid. Unterwasserschiff und die unteren zwei Planken schwarz, die oberen Planken mit weißem Lack, die Bordkante in grün. Die Spanten sind mit kupfernen Nieten zusammengehalten. Obwohl er noch auf Paletten aufgebockt ist, bietet der restaurierte Hein Meister einen wunderschönen Anblick. Solide traditionelle Handwerkskunst!  Innen kommt das schiere Eichenholz durch eine klarsichtige Lasur zur Geltung. Vorder- und Achtersteven wurden jeweils aus einem Stück Eiche-Krummholz bebaut. Die früher typische Bauweise ist heute eine Seltenheit, weil dieses Holz in gut abgelagerter Qualität kaum … Weiterlesen