Holmer Segelverein Schleswig e.V.
Menü

Die zweite Planke ist rundrum fertig


30.4.18 – Besuch auf der Modersitzki-Werft, da herrscht Hochbetrieb, es wird geslippt, dass der Krandraht glüht. Das heißt leider auch, dass zur Zeit nicht viel bei Hein Meister passiert. Immerhin die zweit Planke ist rundherum fertig angebaut. Die vorbereiteten Eichenplanken werden im Dampfofen geschmeidig gemacht, dann angepasst, verschraubt und miteinander vernietet. Die Kupfernieten glänzen. Zwei Planken – das heißt „Halbzeit“! Allmählich sieht Hein Meister schon wieder nach einem Kahn aus.


Der alte Schwertkasten ist mit dem neuen Boden verschraubt. Die schweren Eisengewichte biegen den Boden durch, damit der Kahn die geschwungene Form erhält, die er in den Wellen auf der Schlei und der Ostsee braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte einen Kommentar eingeben!
Bitte einen Namen eingeben!
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben!