Holmer Segelverein Schleswig e.V.
Menü

Twiebakken-Regatta 2016

Trotz schwachem Wind von 1-2 Beaufort konnten heute bei der traditionellen Twiebakken-Regatta mehrere Wettfahrten gesegelt werden. Durch die hervorragende Arbeit einiger Vereinsmitglieder waren vier Schleikähne im segelfertigen Zustand und nahmen zusammen mit zwei Optimisten an zwei Wettfahrten teil. Erstmals wurden außerdem fünf Jollen (Europe, 420er und Laser) in einer nach Yardstick gewerteten Gruppe zusammengefasst. Regattawart Manfred Schreiber sorgte für eine ideale Regattabahn und leitete die Regatta vom Startschiff.

Nach den Wettfahrten war an Land für Verpflegung gesorgt und die Veranstaltung wurde mit der offiziellen Preisverleihung abgeschlossen. Natürlich erhielten dort die Letztplatzierten in den einzelnen Klassen traditionsgemäß eine Tüte Zwieback.

Auf der Download-Seite sind die Ergebnisse der Regatta zu finden. Details zur Yardstick-Berechnung sind dort durch Klick auf die Nummer der Wettfahrt abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte einen Kommentar eingeben!
Bitte einen Namen eingeben!
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben!