Lewe Frünn, lewe Mitgleder, de Twiebakken-Regatta schall an Sünnabend, 27. August 2016, afhol’n warn. De Verlop is neern in dat Programm utwiest. Achter de Regatta is Priesverdeelung in’t Bootshus. Lütt wat to bieten und Dünnes givt dat ok! Wer mitsegeln will meld sik bit Mittwoch, 22. August 2014, bi unse Regattawart Manfred. De utfüllte Ünnerdeel von de Inlodung bitte mitbringen. Holt sik stief! De Vörstand Programm 11:30 Steuermannsbesprechung am Bootshaus 12:00 Start zur 1. Wettfahrt im Anschluss Start zur Optimisten- und Jollenregatta und 2. Wettfahrt danach Siegerehrung im Bootshaus

Beim Finale der Schleiboot-Liga beim ASC in Kappeln sind aufgrund der kritischen Wettervorhersage nur unsere beiden 420er angetreten. Bei Windstärke 6 mit Böen von 7-8 Beaufort kämpften die beiden Crews gegen Wind und Regen. Nach zahlreichen Kenterungen wurden daraufhin aber keine Wettfahrten gestartet und alle begaben sich schnell in den sicheren Hafen. In der darauffolgenden Preisverleihung kamen aber noch einmal alle Segler, die an der Regattaserie teilgenommen hatten, auf ihre Kosten: Für die Teilnehmer vom HSVS kamen am Ende die Plätze 11 (Opti-Silber), 1 und 2 (beide Teeny), 3 und 4 (beide 420er) heraus. Herzlichen Glückwunsch! Alle Ergebnisse gibt es auf der Website der Schleiboot-Liga.

An der diesjährigen Twiebakken-Regatta nahmen 15 Kinder und Jugendliche sowie 6 Erwachsene in den Bootsklassen Optimist, Teeny, 420er und den Holmer Fischerkähnen teil. Sowohl die erfahrenen Jollen- und Kahnsegler mit jahrelanger Erfahrung als auch unsere jüngsten Opti-Kinder hatten ihren Spaß. Regattawart Manfred Schreiber sorgte souverän für zwei spannende Wettfahrten bei tollem Segelwetter. Wie in jedem Jahr wurde an Land von vielen Helfern für ausreichend Verpflegung gesorgt. Die Regattaergebnisse werden in Kürze auf der Download-Seite verfügbar sein.

Auch in diesem Jahr war der HSVS Gastgeber eines Wettfahrttages der Regattaserie der Schleiboot-Liga. 42 Segler in den Klassen Opti-Silber und -Gold, Teeny, 420er und Feva waren bei uns zu Gast und konnten bei guten Bedingungen 4 Wettfahrten segeln und sich danach im Bootshaus bei Würstchen, Kuchen und Salaten stärken. Die Lüttsegler erreichten bei den 420ern den 2. und 4. Platz, bei den Teenys den 1. und 2. Platz sowie den 8. Platz in Opti-Silber.

Zur Taufe gab es einen ordentlichen Schluck kaltes Schleiwasser: Am Freitag, den 22.5.15 wurden neu erworbene Boote in unserem Bootshaus am Netzetrockenplatz feierlich getauft. Die 420er-Jollen „Fixe Deern“ und „Fliegender Holländer“ wurden sogleich bei strahlendem Sonnenschein und frischem Wind gesegelt. Fotos: Susanne Bergen Mit den beiden 420er-Jollen erweitern wir unseren Bootsbestand, um den Bedürfnissen der älteren Mitglieder der aktiven Jugendabteilung „Lüttsegler vom Holm“ gerecht zu werden. Die feierliche Taufe der Regattajollen fand in Anwesenheit der Sponsoren und Förderer statt. Unser Dank für die großzügigen Spenden gilt der NOSPA Jugend- und Sportstiftung, den Schleswiger Stadtwerken und der St. Knudsgilde Schleswig sowie Privatpersonen. Des Weiteren erhielt der HSVS eine Förderung durch den … Weiterlesen

Heute fand auf der Schlei vor dem Bootshaus des HSVS die traditionsreiche Twiebakken-Regatta statt. Bei hervorragenden Bedingungen waren drei Kähne, sieben Optimisten und erstmals auch zwei Teenys auf dem Wasser. Nach drei spannenden Wettfahrten gab es im Bootshaus eine fabelhafte Verpflegung mit Würstchen und Kuchenbuffet, bevor dann alle Segler ihre Preise (inklusive des traditionellen Zwiebacks für den jeweils Letzten) entgegennehmen konnten und die jüngeren Lüttsegler sich auch ihre Jüngstensegelscheine zur gestern bestandenen Prüfung abholten. Die Ergebnisse der Regatten befinden sich im Download-Bereich.